top of page

SBO LEITUNG

der  Macher

Rico Gschwend Bass Schweizer Ball Orchester

Rico Gschwend

head of ballorchester

bass

Rico spielt seit Ende der 80er Jahre Bass sowie Kontrabass. Sein musikalisches Fundament hat er sich akribisch erschaffen, wirkte er doch bis anhin in verschiedenen Formationen unterschiedlichster musikalischer Ausrichtung mit. Vom Duo bis Big Band, von Punk bis Jazz hat er alles durchlebt.

Seine Begeisterung für Tanzmusik ist mit seinen unzähligen Auftritten an grossen Schweizer Veranstaltungen zusehends gewachsen. Rico ist es ein grosses Anliegen, die Tradition «live Orchester zu Tanzanlässen» weiterzuführen respektive weiter aufleben zu lassen, unter Berücksichtigung der Zeitepoche, in der wir uns befinden.

Ricos Führungsstil ist kooperativ sowie charismatisch. Er schätzt die offene, ehrliche Kommunikation. Gibt es Differenzen, ist Rico stehts bestrebt, für alle Beteiligten des SBO Orchesters immer einfache, gangbare Lösungen zu finden.

der  Visionär

Sandro Oberholzer Drum Arrangement Schweizer Ball Orchester

Sandro Oberholzer

musical direction

arrangements

sound engineer

drums (oberholzer-drums.ch)

Drei in einer Person. Sandro ist nicht nur leidenschaftlicher Vollblut Berufsmusiker, sondern auch gelernter Tontechniker und Arrangeur. Sein Handwerk hat er von der Pike auf gelernt. Wer sich musikalisch weiterentwickeln will, ist mit Sandro sehr gut bedient, denn er ist ein wandelndes Lexikon.

Kein Wunder, denn parallel zu seiner klassischen Schlagzeugausbildung am Konservatorium in Zürich besuchte Sandro die Ecole Dante Agostini in Olten und Paris. 1997 schloss er seine Ausbildung «Superieur d’excellence» mit der Medaille d’or ab.

Als gelernter Schlagzeuger legt er besonderen Wert auf rhythmische Präzision. Zudem hat Sandro klare Soundvorstellungen, welche er im Zuge seiner Weiterbildungen zum Arrangeur, Komponisten und Tontechniker präzisiert hat.

Mit Amateurmusikern und -Musikerinnen zu arbeiten, stellt für Sandro einen besonderen Reiz dar, denn sein Ziel ist es, das Potenzial der Musiker/Innen zu erforschen und dementsprechend auszuschöpfen. So manch’ eine/r hat er zu einem tragenden «musikalischen Element» geformt.

Massgeschneiderte Arrangements schreiben ist Sandros absolutes Steckenpferd. Wer seine Handschrift kennt, weiss, dass es einfach genial klingt, egal ob er für eine Kleinformation oder für ein Orchester arrangiert.

die Kreative

Regula SBO

Regula Bucchioni

production & planning

Regula ist eine leidenschaftliche Amateur Saxofonistin. Mit vierzehn Jahren trat sie dem Jugendorchester Luzern bei. Ihre musikalische Laufbahn führte sie vom Blasmusikverein über Big Bands hin zu ihrer eigenen italienischen Band I Viaggiatori, mit der sie seit 2022 erfolgreich unterwegs ist.

Eine von Regulas grossen Stärken ist das Organisieren. Zudem überrascht sie stets mit etwas ausgefallenen Ideen. Dank ihrer ausgesprochenen kreativen Ader schafft sie es immer wieder, das Unmögliche möglich zu machen.

Ihre grosse Leidenschaft ist das Verfassen von speziellen Songtexten für besondere Anlässe.

Wer sie kennt, weiss, dass es bei ihr zackig voran geht und sie immer wieder Neues aus dem Hut zaubert. Sie packt die Dinge nicht so an, wie man es halt macht, sondern kreativ.

bottom of page